Skip to content

IST DIE PLAYA DE PALMA SICHER ? – TEIL II

Mai 27, 2012

Gefahren gibt es überall, genauso wie es die Polizei gibt. Aber genau dann, wenn man die Polizei braucht ist sie nicht da – wie in Deutschland so auch auf Mallorca. Lasst euch von mir in paar Ratschläge geben, für den Fall, dass ihr Nachts in Arenal rausgehen und feiern wollt. Halb-Mallorquiner und Halb-Deutscher der ich bin, habe ich viele Jahre in Arenal gewohnt und auch dort gearbeitet.

– Nehmt Nachts nicht zu viel Geld mit. Ja, es erscheint einleuchtend und überflüssig es zu erwähnen, aber noch dümmer ist es dass es immer noch viele Leute tun.

– Bleibt NIEMALS bei den Straßenspielern stehen (Hütchenspieler). WIR WERDEN NICHT GEWINNEN ! und wenn wir doch mal gewinnen, werden uns die, gegen die wir gewonnen haben drei Straßen weiter überfallen.

– Notiert die Telefonnummer vom Taxi in Arenal und ruft eins an, wenn ihr gefeiert habt und ein bisschen –oder sehr- betrunken seit. Gebt lieber € 8 aus, um ins Hotel zu gelangen, als dass ihr alleine durch die Straßen lauft und der Gnade eines Verbrechers ausgeliefert seit, der des Nachts seine Runde dreht. Im Bereich um den Mega Park fahren immer Taxis und falls einmal keins in der Nähe ist, zwei Straßen weiter an der Diskothek RIU Palace gibt es einen Taxistand der einen 24-Stunden-Service anbietet.

– Alle Single-Männer (oder nicht Single….) sollten, auch wenn die Nacht nicht so erfolgreich war, die Prostituierten in Arenal lieber nicht beachten. Viele von ihnen sind Helferinnen der Kleindiebe und Verbrecher und so manch einer hat schon ein blaues Wunder erlebt.

Vergesst die professionellen Damen die Nachts durch Arenal streifen, sowohl an den Haupt-, als auch in den Nebenstraßen. Wer die Insel nicht mit einem “Souvenir einer dieser Damen” -in Form von Prügeln oder einer Geschlechtskrankheit- verlassen möchte, sollte lieber € 50 investieren und in ein professionelles Etablissement gehen. Bekannt und empfehlenswert ist das “El Globo Rojo” in Palma (so sagte mir in Freund….) und jeder Taxifahrer weiß, wie man dorthin kommt.

Advertisements

From → Tipps

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: