Skip to content

SCHNECKEN KOCHEN: MALLORQUINISCHES ESSEN

April 25, 2014

Nun kommt schon..! Ich will nicht das ihr euch ekelt, wenn ihr den Titel dieses informativen Artikels über Mallorca lest. Schnecken werden gegessen -das ist so- und lecker sind sie. Aber okay, ich verstehe euch. Als ich 8 Jahre alt war dachte ich, dass der Verzehr von Schnecken etwas von „eksssss, Kkkncks, gggehh, Ugggg, puaaa“ hat, oder wie auch immer ihr es nennen würdet. Aber jetzt, wo ich etwas älter bin und gute zehn Jahre vergangen sind weiß ich, dass Schnecken eine Delikatesse sind. Und als echte Delikatesse sind sie Teil der umfangreichen, mallorquinischen Küche. Und die Küche von Mallorca ist eine der leckersten in ganz Spanien.

SCHNECKEN KOCHEN:

Wo wir gerade von lecker sprechen…: So ein Teller mit Schnecken in eigener Sauce, auf typische Art gekocht und serviert, wie sie es den charmanten Dörfern Mallorcas tun, in einer der Bars, zusammen mit einer guten Portion Aioli und geröstetem Brot, als Begleitung zu diesem herzhaften Gericht das außerdem noch reich ist an hochwertigem Protein. Und wo wir gerade von Reichtum sprechen…: wusstet ihr, dass ein halbes Dutzend Schnecken in einem dieser hochwertigen, feinen französischen Restaurants mit Michelin-Sternen mehr als 20 Euro für eine einzige kleine Portion bezahlt? Jeder weiß, dass selbst ein Kaffee in Frankreich bis zu 17 € kostet, zuzüglich 2 € für etwas Zucker und 0,50 € für die Miete des Kaffee-Löffels. Aber auf Mallorca man kann Schnecken für wenig Geld essen. Darüber hinaus denke ich, dass für 20 Euro ihr in einer typischen mallorquinischen Bar nicht einen Teller, sondern einen ganzen Tisch voll Schnecken bekommt.

Schnecken in eigener Sauce mit etwas Aioli, ein Gericht das ganz typisch ist für die mallorquinische Küche. Ihr werdet euch in den Geschmack verlieben und ihr werdet sie wieder bestellen. Mehr noch, nachdem ihr sie probiert habt, werdet ihr nach einem Grundstück zur Aufzucht von Schnecken in der Nähe eures Hauses suchen wollen …

Advertisements

From → Mallorca

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: